Selbsttest: Früherkennung von Schilddrüsen-Erkrankungen

Ist meine Schilddrüse in Ordnung? Machen Sie den Selbsttest!

Haben Sie ständig zu warm oder ist Ihnen immer kalt? Hat sich Ihr Gewicht dramatisch geändert? Oder haben Sie beim Schlucken ein komisches Gefühl im Hals? Nehmen Sie das nicht auf die allzu leichte Schulter. Denn das könnten Anzeichen für eine Fehlfunktion Ihrer Schilddrüse sein, die eine frühzeitige Behandlung erfordert.

Die wenigsten Betroffenen wissen von einer Fehlfunktion ihrer Schilddrüse. Anfangs verursachen diese kaum Beschwerden und sind nicht besonders spezifisch: Gewichtsveränderungen, Müdigkeit und Herz-Kreislauf-Erkrankungen können viele andere Ursachen haben. Sie verschlimmern sich schleichend über Monate und Jahre. Daher ignoriert man sie gerne oder schiebt sie auf das zunehmende Alter.

Wir möchten Ihnen mit unserem Fragebogen helfen, eine solche Fehlfunktion rechtzeitig zu erkennen und gegebenenfalls ärztliche Hilfe in Anspruch zu nehmen. Denn die langfristigen Folgen von Schilddrüsenerkrankungen beeinträchtigen nachhaltig sämtliche Körperfunktionen und haben schwere Auswirkungen auf Ihre Gesundheit. Je früher Sie mit einer Therapie beginnen, desto besser bekommen Sie die Erkrankung in den Griff.

Selbsttest kostenlos anfordern

Schilddrüsen Selbsttest


* Mit dem Download sind Sie damit einverstanden, dass Ihre E-Mail-Adresse vom Betreiber des Portals und den Sponsoren für Werbezwecke per Newsletter genutzt wird. Sie erhalten in der Regel einen Newsletter pro Tag. Sie können der Nutzung der Daten zu Werbezwecken jederzeit per E-Mail an abmeldung @ schilddruesenunterfunktion-aktuell.de widersprechen. Ja, ich bin mindestens 18 Jahre alt. Dieser Service wird durch Werbung finanziert.

* Die Datenschutzerklärung habe ich gelesen und akzeptiert.


Was wollen die Tests wissen? Die Hintergründe

Die beiden Tests erfragen die wichtigsten Symptome, die bei einer Über- oder Unterfunktion der Schilddrüse zu Beginn oder nach leichtem Fortschreiten der Erkrankung auftreten. Dabei geht es um Einflüsse, die die Schilddrüse als eines der zentralen Steuerelemente auf den menschlichen Stoffwechsel nimmt. Es handelt sich um Symptome des Energiestoffwechsels, des Herz-Kreislauf-Systems, der Psyche und körperliche Veränderungen. Alle Symptome sind einzeln nicht spezifisch für Schilddrüsenerkrankungen. Aber je mehr sich davon häufen, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass sie auf eine Hypo- oder Hyperthyreose zurückzuführen sind.